Leistungen

Folgende Kassenärztliche Leistungen werden bei mir in der Praxis durchgeführt:

  • Hausärztliche und internistische Betreuung von Erwachsenen.
  • Internistische Diagnostik: Ultraschall der Bauchorgane, sowie der Schilddrüse, Ruhe-EKG, 24h-Blutdruckmessung, Lungenfunktionsmessung, Blutuntersuchungen, Urin-Untersuchungen, spezielle Laboruntersuchungen.
  • Vorsorgeuntersuchung für Erwachsene (check-up 35):
    die gesetzliche Krankenkasse zahlt ab einem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre den sogenannten „check-up 35″ (Erhebung der Krankheitsgeschichte, körperliche Untersuchung, Laboruntersuchung (nur Blutzucker und Gesamtcholesterin!), Urinstatus, Besprechung des Untersuchungsergebnisses.
  • Darüber hinaus bieten ich sogenannte individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) als erweiterte Gesundheitsvorsorge an. Die Kosten werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
  • Krebsvorsorge für Männer
    Ab dem Alter von 45 Jahren übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die jährliche Männerkrebsvorsorge (Erhebung der Krankheitsvorgeschichte, Tastuntersuchung des Enddarmes und der Prostata, Untersuchung des Stuhls auf verstecktes Blut).
  • Hautkrebsscreening (ab 35 Jahre alle zwei Jahre).
  • Beratung zur Darmkrebsvorsorge.
  • Impfungen und Impfberatungen von Jugendlichen und Erwachsenen im Rahmen der kassenärztlichen Vereinbarungen.
  • Durchführung der Präventionsprogramme (DMP) der Krankenkassen bei Diabetes mellitus, koronarer Herzkrankheit (z.B. nach Stent oder Herzinfarkt), COPD (“Raucherasthma”) und Asthma bronchiale.

Des Weiteren biete ich in meiner Praxis erweiterte Vorsorgeuntersuchungen, sogenannte IGEL- Leistungen (individuelle Gesundheitsleistungen) an, die medizinisch sinnvolle Ergänzungen der, von den Krankenkassen bezahlten Basisvorsorge, darstellen.

  • Erweiterter Präventions-Check
    Beratung zum individuellen kardiovaskulären Risikoprofil (Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko), Beratung zur sinnvollen Krebsvorsorge nach Erhebung der Krankheitsvorgeschichte, Erhebung von Laborwerten (unter anderem Blutzucker, Cholesterin, Schilddrüsenwerte, Blutbild, Leber- und Nierenwerte), Beurteilung von Ruhe-EKG und Lungenfunktion, körperliche Untersuchung, Beratung zur gesunden Ernährung, sportlichen Fitness, Rauchen- und Alkoholgenuss und Beratung zur Work-Life-Balance (Burn-out-Prävention).
  • Ultraschall der Bauchorgane und der Schilddrüse
    Ultraschalluntersuchung durch einen erfahrenen Gastroenterologen, zertifiziertes Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) Stufe I
  • Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs
    Zur frühzeitigen Erkennung (besonders des malignen Melanoms) auch bei Patienten, die jünger als 35 Jahre sind.
  • Erweiterte Männer-Vorsorgeuntersuchung
    PSA-Wert: mit der Tastuntersuchung der Prostata können Unregelmäßigkeiten und Verhärtungen der Prostata, die auf der dem Enddarm zugewandten Seite liegen getastet werden. Ein Prostatatumor, der nicht auf dieser Seite liegt, kann durch diese Untersuchung nicht erkannt werden. Die Kombination aus Tastuntersuchung und Bestimmung des PSA (Prostata spezifisches Antigen) steigert die Sicherheit und Aussagekraft der Untersuchung.
  • Sporteinsteiger-Check
    Labor: kleines Blutbild, CRP, Gerinnungstatus (INR), Nierenwerte: Kreatinin und Harnstoff, Leberwerte: Gamma-GT, GOT, GPT, Schilddrüsenwert: TSH, Lungenfunktionsmessung, Ruhe-EKG, Urinstreifentest, körperliche Untersuchung.